Warema climatronic Bussystem climabus

Warema climatronic

Das von WAREMA entwickelte Bussystem schließt die Lücke zwischen herkömmlichen Steuerungssystemen und den klassischen Bussystemen wie KNX oder LON mit nahezu unbegrenzter Funktionalität. Die Kommunikation der Systemkomponenten erfolgt über eine Datenleitung - den climabus (Busleitung).
Sonnenstandsabhängige Lamellennachführung / Standardmäßig bietet die WAREMA climatronic eine sonnenstandsabhängige Lamellennachführung. Durch die integrierte Lamellennachführung werden die Lamellen der Raffstoren dem Sonnenstand nachgeführt und somit im Innenraum die maximale Transparenz nach außen und dennoch der höchstmögliche Blendschutz erreicht. Dies ist nötig, da der Winkel, in dem die Sonne zur Erde steht, zujeder Jahreszeit anders ist. Die Sonnenhöhe zu verschiedenen Tageszeiten ergibt sich aus der geographischen Lagedes Gebäudes sowie Datum und Uhrzeit. Mit diesem Hintergrund sorgt das WAREMA climatronic System stets für optimale Verhältnisse im Gebäude und trägt maßgeblich zur Energieeinsparung bei.
Inbetriebnahme / Der Inbetriebnahme-Assistent führt den Bediener durch die wichtigsten Einstellschritte, um das System komfortabel in Betrieb zu nehmen. Die Inbetriebnahme erfolgt entweder direkt am Bediengerät oder komfortabel über die WAREMA climatronic studio Software.Für die unterschiedlichen Sonnenschutzprodukte und deren Anwendungen sind werkseitig sinnvolle Parameter vorprogrammiert.